Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 


Webnews



http://myblog.de/wargoddess

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich erfinde dich...

In der Stille die Augen schließen, meinen innern Raum genießen.Hohe empfinden in meiner eignen Welt.  All die Farben und das Licht, was ich mir vorstell verwirklicht sich, wie von selbst, so war es mir gefällt.

Ich stell mir vor ich erfinde dich, erschaff dich aus dem nichts für mich. Ich will dich sehn komm erschein für mich, werde echt und lach für mich.

Wenn ich schreib, dan, gehts um dich. Wenn ich mal, dann mal ich dich. Wenn ich denk, dann spühr ich dich. Ich erfinde dich. Ich erfinde dich für mich.    

Du bist anders perfekt gemacht was durch Magie in die Welt gebracht, deinen Körper hab ich mir ausgedacht.  Zeig dich mir tauch vor mir auf, in du dadurch in mein Leben tauchst. Fass mich an ich weiß das magst du auch. Ich erfinde dich für mich.

Ich stell mir vor ich erfinde dich, erschaff dich aus em nichts für mich. Ich will dich sehn komm erschein für mich, werde echt und lach für mich.

Wenn ich schreib, dann gehts um dich. Wenn ich mal, dann mal ich dich. Wenn ich denk, dann spühr ich dich. Ich erfinde dich. Wenn ich lach, dann seh ich dich.

 Ich stell mir vor ich erfinde dich, erschaff dich aus dem nichts für mich. Ich will dich sehen komm erschein für mich, werde echt und werd wie ich.

Wenn ich sing, dann hör ich dich. Wenn ich bin, dann nur für dich. Ich erfinde dich...

2.2.08 00:53


Was soll ich noch machen???

Hatte wieder streit mit meinem Schatz, wegen nix aber er fängt ja immer an. Er hat ja noch nicht mal was zu meinem Zeugnis gesagt 2,2 durchschnitt. Naja waren eben in der Kneipe ein Bier trinken, was ich sehr selten mache, und wer muss da auftauchen MEINE EX super. ich habe zu ihr immer noch ein guten drat. Sie gab mir ein tiquila aus und tanzte mit mir er hatte nichts gegen er fand das immer schon schlimm das ich was mit frauen hatte, vor unserer zeit. Meine ex ist voll besoffen gewesen und ging zu meinem schatz und fragte:,,Können wir mal einen dreier mache ich steh immer noch auf sie..." Boh das war ein moment den ich nie wieder in meinem leben vergesse weil das so unangenähm war...

Er war natürlich sauer aber was kann ich darür? Ich will ja nicht ins Bett mit ihr aber der schnallt das nicht. Ich will mich ja nicht ganz unschuldig bei der sache sehen, klar ich habe ja auch ergendwie schuld.

Er ist was ganz besonderes, okay er ist nicht gerade der hübscheste aber ich liebe ihn. Er hat mich verändert, wenn er nicht währe würde ich immer noch am week bis zu tode saufen. Ich habe mir früher immer gesagt ich werde mich nicht für einen anderen verändern aber als wir uns kennen lernten habe ich meine freunde stück für stück aufgegeben. Ich bin das brave Mädchen von nebenan geworden. Es hat sich keiner richtig um mich gekümmer aber er hat mich immer das gefühl gegeben das ich ein JEMAND bin, das ich nicht alleine bin. Und jetzt will er das aufgeben??? ich habe mich immer für ihn bemüht ihm alles gegeben was er wollte. in diesen 2 jahren sind wir EINS geworden. Ihm ist schon klar das es nie wieder sein wird wie früher wenn wir uns trennen, darum will er das auch nicht aber er fängt immer streit an. Ich muss ihn einfach gegen die Wand drücken und er muss klarstellen was er wirklich will.

2.2.08 00:20


Was für ein week...

Kaum war ich am Samstag morgen wach, schon klingelte mein Handy... um halb 6 morgens stand mein schatz vor der Tür, stink besoffen und und war noch nicht mal mit seinem Auto gefahren. War ich Sauer, der denk ja nicht mal nach das was passieren kann. Zuerst fängt er streit an und dan hatt er ein schlechtes gewissen und macht solche sachen.

Nach drei stunden schlaf machte ich erstmal frühstück, wo er nicht begeistert war. Der Kaffee ist zu süß, die Brötchen sind zu hart...  Ich reiß mir den Arsch auf und er mekert noch. Und dann sind wir Frauen an allen schuld??? Zum glück hatte er sich entschuldigt sonnst währe er nicht nur mit ner kalten Dusche davon gekommen. Nach einer schönen versöhnung fuhren wir in die Stadt zum shoppen, wo wir alle geschäfte abklapperten da hatte ich ihn umso mehr lieb. Den restlichen Tag verbrachten wir die Leute zu verarschen wie z.B. ob die im laden auch Männertanga haben extra groß da mein Opa ein riesen Schwanz hat... Sehr aufregend wenn man den leuten nicht mehr begegnet. 

Wo ich das pervekte autfitt zusammen hatte konnten wir ja in die disco... aber nein schatzi war dagegen da er von letzten abend genug hatte und ich nocht Krank war...

Sonntag machten wie einen ausflug zum Knasst meinen Bruder besuchen. Er hatte sich so gefreut naja ich hoffe er ist bald wieder zu Hause

28.1.08 17:06


alles anders???

WoW ist schon lange her...

Kann man im Leben immer nur glücklich sein? Ich glaube ja, aber nur in seiner eignen Welt. Bis man begreift das man kämpfen muss um das zu erreichen was man will! Aber noch eins: Was will man wirklich?? Das habe ich mich auch gefragt, bis es mir genommen wurde. Ab da weiß ein Mensch wie wichtig es einem doch war.

Mein Schatz und ich haben Himmel und Hölle durch lebt bzw. durch leben gerade. Ich bin am ende mit den Nerven. Wenn es doch nur beziehungsprobleme währen, nein es ist schlimmer... Hätte einer gedacht das ein Storkker auf mich trifft. Naja und dan auch noch mein EX er schreibt mir immer wen ich Stress habe mit meinem Schatz. Zufall oder Schicksahl???

Ich dachte echt ich kann von neu anfange. Neue Schule, neue Freunde aber dan die scheiß Storkerei und die Bullen. Ich habe keine privatsfähre. Ich kann noch nicht mal alleine zur Schule ohne das das Arschloch mich die Wand entlang schleift. Und jetzt auch noch die Narbe im Gesicht. Manchmal glaube ich echt: kann mich jetzt einer wecken? Aber nach una nach weißt du es ist kein traum sondern ein scheiß Leben.

Um erlich zu sein habe ich Angst, Angst allein zu sein egal ob auf dem Schulhof in der Pause oder im Bett neben den vielen Kissen. Es fing ganz harmlos an wir waren doch nur Arbeitskollegen. Doch ich hätte merken sollen was los sei, wie er mich anschaute und die ganzen "zufälle" die wir uns am Tag über den Weg gelaufen sind. Ergendwie wusste ich es währe nicht normal. Dan habe ich aufgehört aber es wurde schlimmer pötzlich stand er vor meinem Fenster und beobachtete mich. Ich muss immer wieder daran denken wie ich mit meinem Schatz im Bett lag und er in mein Fenster reinleuchtete. Man muss sich nur vorstellen von einem 56 Jährigen Mann verfolgt zu werden der einem droht er würde deinen Neffen, deinen Freund, und dich eiskalt töten. schreibte mir sms wie gerne er mit mir zusammen sein will... Da hat man Angst... Mein Bruder hätte ihn fast totgeschlagen mit einer Eisenkette, die scheiß Bullen haben ihn ins Gefängniss gesteck. Aber Er lässt mich immer noch nicht in Ruhe. Jetzt denke ich nur wieso mein Bruder ihn nicht wie ein Hund Erschossen hat. Das hat man doch früher mit Hunden gemacht die bissich waren oder??  Bei der Polizei erfuhr ich er sei verknallt in mich, er würde mich sagar töten um nicht anzusehen wie ich mit meinem schatz zusammen bin.

Die Weihnachtstage und Silvester hat er mir ganz schön versaut. Was mich nicht Tötet macht mich nur noch stärker...

25.1.08 23:34


Gedanken

Heute hat meine kusine geburtstag, 15 ist sie geworden. Ich wünste ich währe 15 ich hätte so viel anders gemacht, hoffe nur sie macht nicht die gleichen Fehler wie ich.

Was währe wenn ich früher gewusst hätte was passieren würde? Hätte ich ihn gehen lassen sollen?  Hätte ich ihm gesagt was ich für ihn fühle? Jetzt habe ich den Mut aber es ist zu spät. Es hätte viel verändert. Wäre ich mit ihm auch glücklich? Wie jetzt mit mein Schatz? Bin ich glücklich mit meinem Schatz? Es ist so schön ihn zu haben er ist immer für mich da, wo ich ihn am meisten gebraucht habe war er da, er hat mich nie allein gelassen...

Schon klingelt mein handy und ich bin wach, son scheiß muss wieder arbeiten.  

3.5.07 18:22


Dein Album ist ein Blumengarten,

drin blühen blumen aller Arten.

ich stell in diesem Blumentor

im Herzen mir das Unkraut vor.

Doch wenn die Rosen welkend fallen,

gedenk dea Unkrauts dann vor allem,

denn meine Liebe nie erstirbt,

weil ja das Unkraut nicht verdirbt.

3.5.07 14:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung